Einfach Selber Machen

Selber Kochen, Rezepte: Pommes frites - Knuspriger Klassiker Selbst Machen, Anleitung

Hausgemachte Pommes frites schmecken gut, sind gesund und günstig und im Handumdrehen selbst gemacht. Die knusprigen Klassiker gehören für viele auf den Speiseplan. Wie Sie die leckeren Fritten selber machen, erfahren Sie hier.

Als Zutaten für ca. vier Personen benötigen Sie 1kg Kartoffeln, 2l Öl oder 1,5-2 kg Frittierfett, Salz und Küchenpapier. Um das Schälen kommen Sie bei selbst gemachten Pommes nicht umhin. Diese werden in eine große Schüssel mit kaltem Wasser gegeben. Danach werden die Erdäpfel in dicke Scheiben und im Anschluss in ca. 1cm dicke Stifte geschnitten.

Jetzt wird das Frittierfett in einem hohen Topf oder einer Fritteuse auf ca. 180° erhitzt.Trocknen Sie die Kartoffelstifte gut ab, geben Sie sie portionsweise in das heiße Fett und frittieren sie 2-3 Minuten vor. Danach zum Abtropfen und Auskühlen auf ein Küchenkrepp legen. Jetzt die Pommes wieder in das heiße Fett geben und bis zur gewünschten Bräune fertig frittieren. Nochmals auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Nun noch mit Salz würzen und heiß servieren.

Hier finden Sie Anleitung, Vorlage zum Selbermachen, Selbst gestalten, herstellen und weitere Information zum Thema Pommes frites:
Zugriffe: 60069