Einfach Selber Machen

Selber Kochen, Rezepte: Glühwein - Alle Jahre wieder... Selbst Machen, Anleitung

Der Duft von Glühwein gehört zur Adventszeit und erzeugt die typische weihnachtliche Stimmung.

Glühwein macht man am besten selber, der industriell hergestellte Glühwein wird oft aus minderwertigen Weinen hergestellt und der zugesetzte Zucker und die Gewürze sollen den Geschmack überdecken.

Zum Selbermachen von Glühwein nimmt man einen lieblichen Wein mit möglichst hohen Zuckergehalt, zum Beispiel schwere Weine aus südlichen Ländern. Die zugesetzten Gewürze bestehen aus Anis, Nelken und Zimt, Zucker ist bei guter Weinqualität entbehrlich.
Die Gewürze packt man in ein kleines Stoffsäckchen, damit man sie nach dem Erhitzen leicht entfernen kann.

Den Wein leicht erhitzen, aber keinesfalls kochen, dann verfliegt nämlich der Alkohol und die Gewürze nehmen womöglich einen bitteren Geschmack an. Das Erhitzen auf höchstens 80° genügt. Den Glühwein in feuerfesten Trinkgefäßen servieren, keinesfalls in normalen Gläsern, die könnten springen. Feuerfeste Teegläser oder auch spezielle Keramikgefäße sind geeigneter.

Hier finden Sie Anleitung, Vorlage zum Selbermachen, Selbst gestalten, herstellen und weitere Information zum Thema Glühwein:
Zugriffe: 60069