Einfach Selber Machen

Selber Kochen, Rezepte: Likör - Leckere Früchte hochprozentig Selbst Machen, Anleitung

Liköre erfreuen sich wegen ihres aromatischen Geschmacks gerade auch im Sommer großer Beliebtheit. Sie werden gern auf Partys gereicht. Auch wegen ihrer meist intensiven Färbung kommen Liköre gut an. Es ist ganz einfach, sie selbst herzustellen.

Zur Zubereitung eines Fruchtlikörs werden vollreife, aromatische Früchte, Zucker sowie ein hochprozentiger Alkohol benötigt. Am besten eignet sich der 96-prozentige Alkohol aus der Apotheke. Alternativ kann Wodka oder Korn verwendet werden. Letztere sind preiswerter, allerdings erscheint der spätere Geschmack des Likörs nicht ganz so rein.

Alle Zutaten werden gut vermengt und in einem großen Gefäß angesetzt. Dieses Gemisch sollte man mindestens 2 Monate ziehen lassen. Es empfiehlt sich, das Gefäß öfter mal zu schütteln, damit sich der Geschmack gleichmäßig entfalten kann. Zwischenzeitliches Probieren ist dabei erlaubt. Dann wird der Likör durch ein Leinentuch abgeseiht, trinkfähig mit Wasser verdünnt und in Flaschen abgefüllt. Diese sollten möglichst dunkel und kühl gelagert werden.

Hier finden Sie Anleitung, Vorlage zum Selbermachen, Selbst gestalten, herstellen und weitere Information zum Thema Likör:
Zugriffe: 60069