Einfach Selber Machen

Anleitung: Hundekuchen / Hundekekse - Tierisch-leckere Kochideen - Selbst Machen, Vorlage, Plan, Tipp

Tierisch-leckere Kochideen
Backen und Kochen hat auch immer etwas mit liebe, Wärme und Zuneigung zu tun. Wenn der Duft von Käse oder Leberwurst aus der Küche zieht, wird der Hund bald zur Stelle sein und wahrscheinlich den Platz erst wieder verlassen, wenn er eine lauwarme Kostprobe versuchen durfte.

Backen von Hundekuchen hat Vorteile:
Die Kekse oder das Hundefutter sind in der Regel preiswerter als die gekauften Leckerlies und Hundekuchen. Sie enthalten auch keine Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker. Dürfen Kinder mithelfen, ist es für sie ein vergnüglicher Zeitvertreib und für den vierbeinigen Liebling wird jedes Kind gerne kochen.

Für Kekse und Kuchen gilt: Zu viel des Guten ist ungesund. Mögen auch nur gesunde Zutaten enthalten sein, sollte nur in wohldosierter Menge gefüttert werden. Manchmal muss das flehentliche Betteln in den Augen des Liebling ignoriert werden.

Hier finden Sie Anleitung, Muster, Vorlagen zum Selbermachen, basteln, bauen, Dekoration und weitere Information zum Thema Hundekuchen / Hundekekse:
Zugriffe: 60117