Einfach Selber Machen

Anleitung: Einlauf / Darmspülung - Zur inneren Reinigung - Selbst Machen, Vorlage, Plan, Tipp

Eine Darmspülung oder auch Einlauf genannt, kann eine sehr gute Möglichkeit sein, um sein Körper zu reinigen und gleichzeitig sein Wohlbefinden zu steigern. Für diesen Vorgang muss dabei keine spezielle Klinik besucht werden. Vielmehr kann der Einlauf auch bei sich zu Hause in Eigenregie abgeschlossen werden. Hierfür wird nur ein Einlaufgefäß (Irrigator) benötigt. Der Irrigator muss dabei zwischen 100 und 160 Zentimeter hoch aufgehängt werden, sodass das Wasser für die Darmspülung, angetrieben durch die Schwerkraft, ungehindert fliesen kann. Anschließen muss der Darm (am besten auf der Toilette) nur noch ausgespült und gesäubert werden.

Auf was beim Einlauf in Eigenregie zu beachten ist:
Sehr wichtig ist die Auswahl des richtigen Platzes, um den Einlauf durchzuführen. In den meisten Fällen bietet sich dabei das eigene Badezimmer an, das entsprechend für die Entspannung beim Einlauf eingerichtet werden kann. Hierbei macht es Sinn, wenn die Temperatur in dem Raum für den Einlauf erhöht wird, da es bei einer warmen Raumtemperatur einfacher möglich ist, sich entspannen zu können.

Weiterhin sollte beachtet werden, dass für den ersten Einlauf nur relativ wenig Wasser verwendet wird, um seinen Körper zuerst einmal an diesen Vorgang zu gewöhnen. Als Drittes ist es noch zu empfehlen, dass das Ende des Irrigators, der in den After eingeführt wird, vorher mit Vaseline einzureiben. Dementsprechend leichter sollte das Einführen fallen.

Hier finden Sie Anleitung, Muster, Vorlagen zum Selbermachen, basteln, bauen, Dekoration und weitere Information zum Thema Einlauf / Darmspülung:
Zugriffe: 60117