Einfach Selber Machen

Anleitung: Bilderrahmen - Schönen Erinnerungen eine Rahmen geben - Selbst Machen, Vorlage, Plan, Tipp

Bilderrahmen haben die Aufgabe, Fotos, Gemälde oder Zeichnungen als Wandschmuck zu präsentieren. Zudem verleihen sie den Bildern eine individuelle Note. In Supermärkten, Möbelgeschäften oder über den Katalog lassen sich Bilderrahmen käuflich erwerben. Unikate mit dem besonderen Pfiff lassen sich jedoch selbst am besten herstellen.

Aus welchen Materialien der Bilderrahmen besteht, ist Geschmackssache. Recht einfach lassen sich Pappe oder Spanplatten bearbeiten. Beide Ausgangsstoffe können mit der Schere beziehungsweise mit der Säge auf das entsprechende Format zugeschnitten werden. Anschließend lassen sie sich lackieren oder bemalen. Bei der Auswahl der Farbe lohnt es sich, auf die übrige Ausstattung der Wohnung zu achten. Schließlich soll sich das Bild nebst Rahmen harmonisch in das Gesamtbild des Raumes einfügen.

Zum Aufpeppen von Bilderrahmen eignen sich diverse Accessoires, beispielsweise können Muscheln, Perlen oder Stoffreste aufgeklebt werden. Bilder, die ein Passepartout erhalten sollen, benötigen einen entsprechend größeren Rahmen

Hier finden Sie Anleitung, Muster, Vorlagen zum Selbermachen, basteln, bauen, Dekoration und weitere Information zum Thema Bilderrahmen:
Zugriffe: 60117